Der Clean Air Tech Day 2018 -
gemeinsam für saubere Luft in unseren Städten

Steigende Mobilität und trotzdem saubere Luft in den Kommunen – der erste Clean Air Tech Day war ein Innovationsaustausch rund um dieses drängende Thema. Über 200 Teilnehmer im Technologiezentrum Augsburg traten in den offenen Dialog.

  • Das Ziel der Veranstaltung: Pilotprojekte für saubere Luft in Innenstädten generieren. Der Einladung der Stadt Augsburg und Kooperationspartner Faurecia folgten Vertreter aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft. Die aktuellen Herausforderungen in den Kommunen trafen auf aktuelle Entwicklungen und innovative Lösungen, die kurz- und langfristig eine urbane nachhaltige und emissionsfreie Mobilität möglich machen.

  • Der kompletten Rückblick finden Sie hier.



Druckfähige Bilder zum Download

Bilder Stadt Augsburg |
Fotograf: Michael Hochgemuth